Der Verein

115 Jahre Sport im TSV Wendezelle

fromm, fröhlich, frei
Unter diesem Motto sind die Gründungsmitglieder unseres Vereines zu ihren ersten sportlichen Aktivitäten gezogen. 114 Jahre sind mittlerweile vergangen, in denen sich die Struktur unseres Vereines durch beide Weltkriege mehrmals einschneidend verändert hat. Der TSV Wendezelle hat alle guten und schlechten Zeiten schadlos überstanden, weil immer ehrenamtliche Mitglieder uneigennützig ihre Kräfte zum Wohle des Vereines eingesetzt haben. Gerade nach dem Ende des 2. Weltkrieges haben viele Flüchtlinge und Vertriebene in Wendezelle eine neue Heimat gefunden. Sie haben sich unserem Verein angeschlossen und beim Neuaufbau entscheidend mit geholfen..

Aus einem zunächst auf Turnen, dann auf Fußball ausgerichtetem Verein ist mittlerweile ein vielseitig orientiertes Gebilde entstanden, in dem sportlich Interessierte unter zahlreichen Aktivitäten wählen können und in dem sich Kinder wie Erwachsene gleichermaßen wieder finden und entfalten können.

Einsatzbereitschaft und gute Kameradschaft, gepaart mit einer gesunden Portion Idealismus und dem stetigen Willen etwas zu erreichen, haben unseren Verein stets geprägt und weit über die Gemeindegrenzen hinaus, zu einem festen Begriff gemacht.

 

Der TSV Wendezelle verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke und zwar insbesondere durch die Pflege und Förderung des Amateursports.
Der TSV Wendezelle ist ein gemeinnütziger Verein. Er ist selbstlos tätig.