RUN for FUN beim Berlin-Marathon 2017

RUN for FUN beim Berlin-Marathon 2017

Wie immer trafen wir uns beim Buchstaben „W“ wie Wendezelle zwischen Reichstag und Paul-Löbe-Haus zum Gruppenbild: (hinten von links) Wolfgang Jäckel, Stefan Peemöller, Martin Ahlers, Aaron Buhr, Uwe Starke, Gregor Buhr, Petra Banjavcic, Silke Buhr, Silke Fähnrich und Familie und vorn Stefan Urbanek und Zlatko Banjavcic.

Es war wieder soweit: nach wochenlangem Training mit mehr oder weniger gelaufenen Kilometern stand endlich das Marathon-Wochenende an. Vorbei ist das Laufen allein oder in der Gruppe, vorbei sind die schweißtreibenden Laufeinheiten und das Nudelessen. Jetzt galt es, die Leistung abzurufen.

Auch wenn wir schon seit vielen Jahren dabei sind, so ist die Teilnahme beim bekanntesten deutschen Marathon, dem Berlin-Marathon, ein besonderes Event. 4 Sportkameraden der Laufgruppe RUN for FUN im TSV Wendezelle sowie 3 Läufer vom Lauftreff Bortfeld waren unter den 43.852 Startern. Fans aus Familie oder als Streckenposten waren zur Unterstützung mit dabei. Auf der 42,195 km-Runde durch Berlin gibt es einiges zu sehen – der Marathon ist eigentlich eine einzigartige Stadtbesichtigung zu Fuß. Die Siegessäule, Bundeskanzleramt, Reichstag, Friedrichstadtpalast, Alexanderplatz, Gedächtniskirche, Potsdamer Platz und 300m vor dem Ziel das Brandenburger Tor sind nur einige Sehenswürdigkeiten in den 10 durchlaufenen Stadtteilen. Trotz regnerischem Wetter säumten ca. eine Million Zuschauer die Straßen und zahlreiche Musikgruppen begleiteten die Läufer, feuerten diese an. So erreichten unter vielfachem Jubel Wolfgang Jäckel, Stefan Peemöller, Petra und Zlatko Banjavcic und Silke Fähnrich das Ziel. Besonders jubelten Stefan Urbanek und Gregor Buhr, die erstmals einen Marathon finishten!

Die Regeneration begann sofort nach dem Zielstrich bei einem gepflegten Erdinger. Und abends bei der Läuferparty wurden die Pläne bereits für das nächste Jahr geschmiedet. Und so kommt, was kommen muss: auch in 2018 wird Berlin eine Reise wert sein – da sind sich alle einig.

Wer Lust auf Laufen, Walken, Rad fahren und lockere Kommunikation hat, ist herzlich eingeladen zu unserem Lauftreff, freitags in den geraden Wochen 18:00 Uhr am Wendezeller Sportplatz.